Portraitshooting in Worms

Ich hatte diese Woche ein ganz tolles Shooting mit einer Kollegin in Worms. Ich bin immernoch hin und weg 😀 Sie sagte mir immer wieder,  sie wäre ganz schlecht vor der Kamera, sie traut sich nicht so Recht, sie wäre ein schwieriger Fall. Aber nachdem ich bei Ihr war, haben wir erstmal einen Kaffee zusammen getrunken und uns unterhalten. Danach haben wir ganz „locker“ angefangen. Um die Stimmung etwas zu lösen, habe ich etwas Blödsinn erzählt und wir haben Tränen gelacht. Aber das Shooting war einfach traumhaft und es sind wirklich tolle Bilder entstanden. Erst haben wir Portrait und Boudoiraufnahmen von ihr gemacht und dann sind wir an den See gefahren, auf meinen Wunsch, denn sie wollte aussergewöhnliche Paarbilder und hat mir vertraut. Die Ergebnisse könnt Ihr hier sehen.